fbpx

9:00 - 17:30

Nuestro horario de atención lun. - vie.

+41 44 523 6124

Llámenos para una consulta

Facebook

Twitter

Buscar
 

Nutzungsbedingungen

Wer wir sind

 

URTEIL SWISS LAW GmbH ist eine auf Verwaltungsrecht spezialisierte Anwaltskanzlei mit Sitz in Zürich, Schweiz.

Unsere Beratungsfirmen konzentrieren sich auf Mediationsmodelle, -verfahren und -rechtsverfahren. Unser Team von Anwälten ist spezialisiert auf Einwanderungsrecht (nationale und internationale Angelegenheiten), Strafrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Rentenrecht, Familienrecht sowie Wirtschaftsrecht.

 

Nutzungsbedingungen

 

SENTENCIA SWISS LAW GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) Es handelt sich um eine Anwaltskanzlei, die wie ein Schweizer Dorf aufgebaut ist und über eine Reihe von Anwaltskanzleien und juristischen Personen (Mitgliedskanzleien) mit Sitz in Zürich, Schweiz, Rechtsberatung und andere professionelle Dienstleistungen in Bezug auf den Mandanten erbringt.

Mitgliedsfirmen werden in Übereinstimmung mit den relevanten lokalen gesetzlichen und behördlichen Anforderungen gegründet und reguliert. Die Verwendung des Namens SENTENCIA SWISS LAW dient nur zu Beschreibungszwecken und impliziert nicht, dass Mitgliedsunternehmen in einem Unternehmen oder Teil einer SRL sind. Die Verantwortung für die Erbringung von Kundendienstleistungen wird in den Bedingungen der Verpflichtung zwischen der Mitgliedsfirma und dem Kunden festgelegt.

Gemäß der in professionellen Dienstleistungsorganisationen verwendeten gebräuchlichen Terminologie beziehen sich Verweise auf “Partner” oder “Geschäftsführer” auf eine Person, die ein Partner, Geschäftsführer oder Äquivalent in einer Mitgliedsfirma ist, und der Verweis auf ein “Büro” bedeutet ein Büro eines Mitgliedsunternehmens.

Die Websites von SENTENCIA SWISS LAW, die von der Anwaltskanzlei oder einer Mitgliedskanzlei betrieben werden, dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Nichts auf den Websites von SENTENCIA SWISS LAW ist als Begründung eines Rechtsanwalts-Mandanten-Verhältnisses oder in der Tat als Vertragsverhältnis oder als rechtliche oder professionelle Beratung für eine bestimmte Angelegenheit zu verstehen. Die Leser sind dafür verantwortlich, sich von ihrem eigenen Rechtsberater beraten zu lassen. Kein Kunde oder Leser sollte auf der Grundlage von Inhalten auf der SENTENCIA SWISS LAW-Website handeln oder davon Abstand nehmen, ohne zuvor einen spezifischen rechtlichen und / oder professionellen Rat einzuholen. URTEIL SWISS LAW und / oder eine Mitgliedsfirma übernehmen keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, unabhängig davon, was durch den Zugang oder das Vertrauen in den Inhalt der Website von SENTENCIA SWISS LAW entstanden ist, und verzichten auf die Haftung von Höchstmaß an gesetzlich zulässiger Haftung für Handlungen oder Unterlassungen von Kunden oder Lesern, die auf den Inhalten der Website (s) von SENTENCIA SWISS LAW beruhen. Wenn Sie Fragen zum Inhalt der Websites von SENTENCIA SWISS LAW haben, wenden Sie sich an Juan Fabián Frías, Stellvertretender General Counsel.

Die SENTENCIA SWISS LAW-Websites können Links zu externen Websites enthalten, und externe Websites können Links zu den SENTENCIA SWISS LAW-Websites enthalten. URTEIL SWISS LAW und / oder Mitgliedsfirmen sind nicht verantwortlich für den Inhalt oder den Betrieb solcher externen Websites und lehnen jegliche Haftung in Bezug auf den Inhalt oder den Betrieb dieser externen Websites ab, unabhängig davon, was passiert.

Ein Teil des Inhalts der SISSENCIA SWISS LAW-Website (s) kann Werbung für einen Anwalt im Sinne der Regeln der jeweiligen Rechtsanwaltskammer darstellen. Gegebenenfalls wird die folgende Erklärung in Übereinstimmung mit diesen Regeln abgegeben: ANWALT WERBUNG. DIE VORHERIGEN ERGEBNISSE GEWÄHRLEISTEN KEINE ÄHNLICHEN ERGEBNISSE. Zusätzlich zu den vorherigen rechtlichen Hinweisen finden Sie in den regionalen Hinweisen zusätzliche Informationen für Mitgliedsunternehmen.

 

Korruptions- und Bestechungsbekämpfung

SENTENCIA SWISS LAW muss in vielen Gerichtsbarkeiten eine Vielzahl von Gesetzen gegen Korruption und Bestechung einhalten. Insbesondere, aber nicht ausschließlich, das US Foreign Corrupt Practices Act. UU. Und das britische Gesetz gegen Bestechung. Die Kanzlei, ihre Anwälte, ihre Angestellten und Kunden sowie ihre Zulieferer sind nach den Gesetzen gegen Korruption und Bestechung verschiedenen Pflichten unterworfen. Wir erfüllen diese Verpflichtungen und beraten unsere Kunden hinsichtlich der Erfüllung dieser Verpflichtungen. Als Unternehmen haben wir strenge Richtlinien, Schulungen und Verfahren implementiert, um die Einhaltung der weltweiten Gesetze gegen Korruption und Bestechung zu gewährleisten. Bitte beachten Sie unseren Verhaltenskodex.

 

Rechtliche E-Mail-Warnung

HINWEIS: Wenn Sie eine E-Mail von SENTENCIA SWISS LAW erhalten haben, sind die E-Mail und alle Anhänge, die mit diesem Dokument gesendet werden, ausschließlich für die Verwendung durch den Empfänger bestimmt und können rechtlich geschützte und vertrauliche Informationen enthalten. Wenn der Leser der Nachricht nicht der gewünschte Empfänger oder ein Mitarbeiter oder Agent ist, der für die Zustellung der Nachricht an den gewünschten Empfänger verantwortlich ist, werden Sie darüber informiert, dass die Weitergabe, Verteilung, das Kopieren oder die sonstige Verwendung der Nachricht oder ihrer Anhänge strengstens untersagt ist. Wenn Sie eine fehlerhafte Nachricht erhalten haben, benachrichtigen Sie den Absender sofort, indem Sie auf die Nachricht antworten und sie von Ihrem Computer löschen.

BITTE BEACHTEN SIE, dass alle eingehenden E-Mails von uns und einem externen Dienstleister automatisch analysiert werden, um unerwünschte Werbe-E-Mails (Spam) zu entfernen. Dies kann dazu führen, dass eine legitime E-Mail gelöscht wird, bevor der Empfänger unserer Firma sie liest. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie Bedenken bezüglich dieses automatischen Filters haben.

 

Informationen über betrügerische E-Mails und Telefonanrufe, die sich auf SWISS LAW JUDGMENT beziehen

URTEIL SWISS LAW ist eine der bekanntesten Anwaltskanzleien in Südeuropa und der Welt mit Tausenden von Anwälten und Supportmitarbeitern in verschiedenen Ländern. Leider ziehen die Größe und Bekanntheit unserer Kanzlei manchmal die Aufmerksamkeit skrupelloser Personen auf sich, die fälschlicherweise behaupten, für SENTECIA SWISS LAW zu arbeiten, und / oder den Namen unserer Kanzlei verwenden, um betrügerische Pläne gegen unschuldige Menschen zu fördern.

Betrug und andere Sicherheitsrisiken sind im Internet häufig anzutreffen. Wir empfehlen daher, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um sich selbst und die Sicherheit Ihrer Daten zu schützen. Obwohl wir solche Verstöße routinemäßig Strafverfolgungsbehörden melden, ist es unserer Kanzlei aufgrund der Art und des Umfangs dieser Betrügereien und Betrugsfälle unmöglich, einen Missbrauch des Namens SENTENCIA SWISS LAW und der Namen unserer Anwälte zu vermeiden.

Unter den verschiedenen falschen Aussagen, die sich in letzter Zeit auf SENTENCIA SWISS LAW beziehen, sind: Personen, die fälschlicherweise behaupten, von SENTENCIA SWISS LAW zu stammen und per E-Mail Stellenangebote machen oder persönliche Informationen oder Bewerbungsgebühren anfordern (häufig beabsichtigen sie, Interviews durchzuführen) “online über Google Hangouts oder sogar telefonische Interviews) oder angeblich im Auftrag eines Unternehmens, das SENTENCIA SWISS LAW als Rechtsreferenz oder Kontaktstelle für solche Zwecke verwendet; Personen, die fälschlicherweise behaupten, von SENTENCIA SWISS LAW zu stammen, oder die falsche Rechnungen zur Zahlung einschließlich Überweisungsanweisungen senden; Personen, die fälschlicherweise behaupten, SENTENCIA SWISS LAW-Anwälte zu sein, die sich mit Inkassofällen für Verbraucher befassen, und die mit einem Grundpfandrecht oder einer Gehaltsfeststellung drohen, wenn Gelder nicht sofort bereitgestellt werden; Personen, die fälschlicherweise behaupten, SENTENCIA SWISS LAW-Anwälte zu sein, die dringend die Zahlung von Geldern zugunsten eines Familienmitglieds verlangen, das einen Autounfall oder einen anderen Notfall hatte; Personen, die fälschlicherweise behaupten, von SENTENCIA SWISS LAW zu sein, und angebliche Mitteilungen an die Gerichte senden, die eine sofortige Reaktion erfordern. Dies ist keine erschöpfende Liste von Betrügereien. Kriminelle entwickeln ständig neue Methoden.

 

Was solltest du tun?

Um eine E-Mail, eine Telefonnummer oder einen anderen potenziellen Betrug zu melden, empfehlen wir Ihnen, sich an die Polizei oder die zuständigen Regierungsbehörden in Ihrer Gerichtsbarkeit zu wenden. Zum Beispiel in den USA. In den USA können Sie Berichte beim FBI Internet Crimes Complaint Center oder “IC3” (einschließlich Cybercrime-Schemata und Betrügereien, die Einzelpersonen und Unternehmen zum Opfer fallen) und / oder auf der Website des Beschwerdeassistenten einreichen. FTC (für Identitätsdiebstahl, Betrug durch Betrüger und Betrüger, falsche Geldanfragen usw.). Über das Europäische Polizeiamt (Europol) sind in der Europäischen Union mehrere Websites mit Informationen zu Cyberkriminalität zu finden. Darüber hinaus bietet OnGuardOnline, wie Sie sich schützen und mutmaßliche Online-Betrugsfälle melden können, ebenso wie andere Regierungswebsites. Wenn Sie eine bedrohliche E-Mail oder einen Telefonanruf von jemandem erhalten, der behauptet, aus SENTENCIA SWISS LAW zu stammen, eine Anstellung anbietet oder die Zahlung von Geld oder persönlichen Informationen anfordert, empfehlen wir Folgendes:

  •  Kommunizieren Sie mit dieser Person nur über die auf unserer Website www.sentencia.ch angegebenen Kontaktinformationen, dh kommunizieren Sie nicht über andere E-Mail-Adressen, Telefonnummern oder Textnachrichten. Wenn der Absender beispielsweise eine nicht von SENTENCIA SWISS LAW stammende E-Mail-Adresse verwendet und / oder dies rechtfertigt, weil Ihr SWISS LAW JUDGMENT-Konto nicht funktioniert, sollten Sie darauf bestehen, nur über die Kontaktinformationen unter mit dem Absender zu kommunizieren unsere Website
  • Versuchen Sie, selbst telefonisch die Legitimität der Identität des Anrufers zu überprüfen, indem Sie sich beispielsweise an den General Counsel der Firma wenden.
  • Senden Sie dem Anrufer oder Absender kein Geld per E-Mail.
  • Geben Sie dem Absender der E-Mail oder dem Anrufer keine persönlichen oder finanziellen Informationen über Sie, z. B. Ihre Bankkonten oder Kreditkartennummern.
  • Melden Sie betrügerische E-Mails und rufen Sie die Polizei oder andere relevante Behörden an.

Darüber hinaus erhalten Sie eine verdächtige E-Mail, die auf unsere Firma verweist oder von unserer Firma zu stammen scheint (z. B. von einer “gefälschten” E-Mail-Adresse von SENTENCIA SWISS LAW, die nicht mit “DOMAIN OF MAIL OF JUDGMENT” endet “) schlagen wir Folgendes vor:

  • Öffnen oder klicken Sie nicht auf einen in der E-Mail enthaltenen Link.
  • Öffnen oder laden Sie keine Anhänge zur E-Mail herunter.
  • Antworten Sie nicht auf E-Mails und geben Sie keine persönlichen oder vertraulichen Informationen an.
  • Senden Sie kein Geld als Antwort auf E-Mail.
  • Leiten Sie die verdächtige E-Mail gegebenenfalls an die Informationstechnologieabteilung Ihres Unternehmens weiter und fordern Sie diese auf, die Nachricht zu überprüfen, um die Legitimität festzustellen.
  • Entfernen Sie die Nachricht (dauerhaft) von Ihrem E-Mail-Konto.

Wenn Sie Fragen zur Sicherheit Ihres Computers haben oder vermuten, dass die Sicherheit Ihres Computers gefährdet ist, empfehlen wir Ihnen, sich an das Team des technischen Supports für Computer, den Computerhersteller oder den Internetdienstanbieter zu wenden.

SENTENCIA SWISS LAW ist an den oben genannten oder anderen Betrügereien nicht beteiligt. Bitte beachten Sie, dass wir keine festen geschäftlichen Aktivitäten über webbasierte E-Mail-Konten wie gmail.com, hotmail.com, yahoo.com oder persönliche E-Mail-Adressen ausführen. Im Allgemeinen werden Geschäftssignaturen nicht per SMS oder Instant Messaging verarbeitet. Weder das URTEIL SCHWEIZER RECHT noch seine Anwälte oder Angestellten können irgendeine Verantwortung für das kriminelle Verhalten eines Dritten übernehmen, der behauptet, den Namen der Kanzlei zu verwenden. Wenn Sie Bedenken haben oder verdächtige Mitteilungen erhalten, die sich auf SWISS LAW JUDGMENT beziehen, wenden Sie sich an unseren General Legal Advisor unter der auf dieser Website angegebenen Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

 

Urheber- und Vervielfältigungsrechte

Copyright © 2019 SENTENCIA SWISS LAW GmbH. Alle rechte vorbehalten Der Inhalt der SENTENCIA SWISS LAW-Websites ist durch internationale Urheberrechtskonventionen geschützt. Die Vervielfältigung angemessener Teile des Inhalts der Websites ist gestattet, sofern: (I) solche Vervielfältigungen kostenlos und zu nichtkommerziellen Zwecken erhältlich sind; (II) solche Reproduktionen sind ordnungsgemäß dem schweizerischen Gesetz von SENTENCIA zuzurechnen; (III) der Teil der Website, der reproduziert wird, nicht in einer Weise verändert oder verfügbar gemacht wird, die den Inhalt der Website verändert oder den Teil der Website, der reproduziert wird, in einem falschen Licht darstellt, und (IV) Die auf der Website enthaltenen Verantwortlichen werden benachrichtigt. Die Erlaubnis zum erneuten Kopieren erlaubt nicht die Aufnahme eines wesentlichen Teils der Websites in ein Werk oder eine Veröffentlichung, sei es in gedruckter, elektronischer Form oder auf andere Weise oder für kommerzielle Zwecke.